Über mich Daniel Dorfkind Familienliedermacher

Mein Name ist Daniel. Ich liebe Musik seit meiner Kindheit.

Als Kleinkind:
Zu Kinderliedern dirigierte ich bereits als Kleinkind mit einer Salzstange als Taktstock vor dem Fernseher.

Als Kindergartenkind:
In der Kindergartenzeit trommelte ich auf Kartons und Eimern und nahm voller Freude an der musikalischen Früherziehung teil.

Als Grundschulkind:
Im Grundschulalter war es die Blockflöten-AG, die mich begeisterte. Ab der 4. Klasse spielte ich in allen möglichen (Schul-)Bands als Schlagzeuger, später auch als Sänger.

Als Jugendlicher:
Im Alter von 13 Jahren hatte ich den ersten TV-Auftritt mit dem Koblenzer Kinderzirkus “Bambini”.’
Die Gitarre kam erst zu mir als ich 16 war. Die Grundlagen am Klavier lernte ich durchs Ausprobieren. Das Mundharmonika-Spielen erbte ich von Opa, Oma und Vater. Gesungen habe ich schon immer.

Als Erwachsener:
Abi, kaufmännische Ausbildung, Angestellter, … und schließlich selbständig in der Veranstaltungsbranche.
Gitarrist, Sänger, DJ, Planer und Unterhalter.

Kinderlieder & Familienlieder

Wann und wie kam es zu den Kinder- und Familienliedern?

Als stolzer Vater unserer zwei Kinder, die 2013 und 2018 zur Welt kamen, fielen mir fast täglich neue Sätze mit Melodien ein. Lieder aus dem Familienalltag.
So entstanden Lieder wie „Fang den Fuß“ beim Kleidung anziehen, oder “Zähne putzen, Schlafi an”, ein Motivationslied zur Abendroutine. Beide Titel gibt es noch nicht als Single, jedoch als 1000-fach geklickte YouTube-Videos.

Die Corona-Zeit ab März 2020 forderte alle heraus, Freundschaft auf Entfernung zu leben und vor allem zu pflegen. Liebe Freunde und Verwandte konnten wir alle auf einmal nicht mehr treffen und knuddeln.
Da kam mir die Idee, ein Lied zu schreiben, das genau diese Situation thematisiert. Das Ergebnis war der Song “Regenbogen kunterbunt”.
Er erzählt, was in dieser Zeit so anders war und macht Mut für die Zukunft. Ein wahres Freundschaftslied, denn wahre Freunde verliert man nie, mögen sie in dem Moment auch noch so weit weg sein.

„Regenbogen kunterbunt“ lief im Jahr 2020 Hunderte Male in 7 verschiedenen Radiostationen für Kinder und Familien, wie “Kinderlieder Plus” oder “Radio Küken”. Der Titel erreichte die „Top 5“ bei KIDS Radio / Berlin.
Auf YouTube wurde der Song bereits mehr als 12.000-mal gesehen und gehört.

Das gab meinem Produzenten & Tonstudioinhaber Peter den Ansporn weitere Titel zu produzieren.

An bereits komponierten Titeln mangelt es nicht. Dank meiner lieben Familie erleben wir Tag für Tag Situationen, die zum Liedermachen einladen.



Seit Oktober 2020 ist die zweite Single in allen digitalen Plattenläden erhältlich:
„Das Schildkrötenlied“

Wie entstand der Titel?
Mino, mein großartiger Sohn, stellte fest, dass es noch kein cooles Lied über Schildkröten gibt. Also schrieben wir eines für „dieses tolle Wesen“.
Um meine ersten Fans mit einzubeziehen, bat ich um ein Wort, das ihr/ihm spontan zu dem Reptil einfällt. Daraus schrieb ich den Text samt Melodie.

Diesmal gibt es in dem Titel auch einen kleinen Kinderchor. Wer könnte da wohl mitsingen? Na klar, unser Sohn Mino und zwei seiner Freunde: Séraphine und Lucia.

Das Ergebnis begeistert seit Monaten Kinder, Eltern, Erzieher und Grundschullehrer. Einige Grundschullehrer nutzen den Musiktitel um den Schülern eine fröhlich Kreativarbeit im Lockdown zu bieten.
Die wunderbaren Ergebnisse sieht man hier:

1. Film Kreativwettbewerb Schildkrötenlied von Daniel Dorfkind – YouTube

2. Kreativarbeit im Lockdown: 1a & 1b der Grundschule Kesselheim zum Schildkrötenlied | Daniel Dorfkind

Eine neue Fangruppe kam bereits hinzu: Alle Schildkrötenbesitzer und Freunde des „tollen Wesens“, das „gemütlich und langsam mit ganz viel Energie“ fasziniert.

Radiohörer und Radiostationen schätzten den fröhlichen Song ebenfalls.
Bei „Dein Kinderradio“ war der Titel wochenlang auf Platz 1 der Charts. Ein herrliches Glücksgefühl, auf einmal so viele Menschen zu erreichen und offensichtlich fröhlich zu machen.

Daniel Dorfkind Kinderlieder Das Schilkrötenlied
Wochenlang war “Das Schildkrötenlied” auf dem ersten Platz bei KIDS Radio, Berlin. http://deinkinderradio.de/

Als Texter und Komponist darf ich auch für andere kreativ sein.
So schreibe ich z. B. Lieder für Hersteller von Produkten für Kinder und verleihe Figuren aus Kinderbüchern Gehör, indem ich Musik für die Helden der Bücher erschaffe.

Besonders dankbar bin ich, dass eine sehr beliebte Kinderlieder-Plattform auf unser Familienlied „Zähne putzen, Schlafi an“ aufmerksam wurde. Aus unserer Hausmusik, die ich vor 5 Jahren für meinen Sohn Mino als Abendritual-Motivationslied geschrieben hatte, wurde ein kleines Meisterwerk aus Bild und Ton: Die Coverversion von “Zähne Putzen, Schlafi an” ist auf dem YouTube-Kanal „Sing Kinderlieder“ (1,4 Millionen Abonnenten) nach nur 4 Monaten auf fast 1 Million Aufrufe (Stand 11.05.2021) geschnellt. Wow!
Zähne putzen, Schlafi an – Kinderlieder zum Mitsingen | Zahnputzlied | Sing Kinderlieder – YouTube

In 2020 und 2021 erhielt ich ein Kulturstipendium vom Land Rheinland-Pfalz, um u.a. weiterhin für Euch Familienlieder zu schreiben und Tanzvideos dazu zu drehen.

Hier kannst Du meine Musik kaufen und streamen und die Tanzvideos anschauen: MUSIK

VIELEN HERZLICHEN DANK an alle, die mich bisher unterstützt haben.

Es kommt noch viel. Versprochen!
Die Schublade an Ideen ist randvoll.
Ich kann es kaum erwarten, bis Du es hören & sehen kannst.

Bis dahin wünsche ich Dir eine tolle Zeit im Kreise Deiner Liebsten.

Fröhliche Grüße
Daniel

#familienliedermacher